ZU BESUCH BEIM ROTEN KREUZ

Die SchülerInnen der 3.Klassen der HAK Schärding besuchten im Rahmen des Schwerpunktfaches Gesundheit und Sportmanagement die Rot-Kreuzstelle Schärding. Dort erhielten sie interessante Einblicke in die Strukturen und Abläufe dieser Hilfsorganisation.

Ortsstellenleiter Wolfgang Wagner führte die Schülerinnen und Schüler durch die Einsatzzentrale und beantwortete viele Fragen der interessierten SchülerInnen. Einige Zahlen verdeutlichen sehr gut, wie viel unentgeltliche Arbeit die 559 Freiwilligen Mitarbeiter im vergangenen Jahr geleistet haben:

Der Rettungsdienst fuhr 6500 Mal zu Einsätzen aus, legte dabei 240.000 Kilometer zurück und leistete 36.000 Einsatzstunden. 


Insgesamt wurden in den verschiedensten Arbeitsbereichen 63.000 Stunden von den ehrenamtlichen Mitarbeitern der Rot-Kreuzstelle Schärding geleistet.

Vielen SchülerInnen wurde durch den Besuch erst bewusst, welchen wichtigen Beitrag soziale Einrichtungen für eine Gesellschaft leisten.

TERMINE

SUPPLIERPLAN

 

 

 

SCHULSTART IN SICHT!

1. bis 4. Jahrgänge - 3. Juni 2020

EINTEILUNG
SEMESTERPRÜFUNG
 

4. Juni - 7:30 Uhr

M, WINF, D und ITWS (HUEM)

5. Juni - 7:30 Uhr

UNCO, E und ITWS (SCHW)

CORONA

AKTUELLES

 

Aktuelle Informationen

betreffend CORONA-Virus auf

www.lsr-ooe.gv.at

Hygienevorschriften