ZU BESUCH BEI SCHWARZMÜLLER

Am 12. Juni 2017 besuchte die 4 C der Bundeshandelsakademie Schärding im Rahmen ihrer Ausbildung im Fach Übungsfirma die Fa. Wilhelm Schwarzmüller GmbH in Hanzing bei Freinberg.

Der Personalchef, Herr Dr. MSC Ludwig Reisecker gab den Schülerinnen und Schülern vorerst einen Überblick in seine berufliche Laufbahn und einige Tipps aus der Praxis für eine erfolgreiche Bewerbung. Anschließend wurde die Schwarzmüller Gruppe und deren Standorte als einer der größten europäischen Komplettanbieter für Nutzfahrzeuge näher erläutert.

 

Sie ist in 19 Ländern, überwiegend in Zentral-, Südost- und Osteuropa präsent und entwickelt, produziert und serviciert als Innovations- und Technologieführer Premium-Fahrzeuge für maßgeschneiderte Transportlösungen. Die Schwarzmüller Gruppe fertigt jährlich mehr als 8.800 Nutzfahrzeuge, beschäftigt aktuell rund 2.240 Mitarbeiter und erwirtschaftet 342 Mio. Euro (2016). 

Nach einem informativen Rundgang durch die Produktionshallen fand die Betriebsbesichtigung mit einem gemeinsamen Mittagessen einen erfolgreichen Abschluss.

.

 

TERMINE

 

Ab Montag, 15. November,

gilt in Oberösterreich für alle Schulen

bis auf Widerruf

Risikostufe III.

AKTUELLES

CORONA

 

Aktuelle Informationen

betreffend CORONA-Virus auf

Bildungsdirektion OÖ

SUPPLIERPLAN