EV-Group –

Technischer Redakteur – ein Job der Zukunft!

 

Am 8. Mai 2018 besuchte der HAK-Absolvent Harald Mayr seine „alte“ Schule, mit dabei Susanne Csapo-Ertl. Harald Mayr MBA ist nach seiner HAK-Matura direkt bei EV Group eingestiegen, hat berufsbegleitend ein Studium absolviert und ist jetzt Head of Customer Support Documentation, einer Abteilung mit derzeit 8 Mitarbeitern.

Das Familienunternehmen EV Group wurde 1980 in St. Florian am Inn gegründet. An diesem Standort arbeiten etwa 650 von weltweit über 800 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen. EV Group stellt Präzisionsanlagen zur Waferbearbeitung für die Halbleiterindustrie, Mikrosystemtechnik und Nanotechnologie her. Ohne EVG-Technologie wären viele Produkte des täglichen Lebens nicht realisierbar, z.B. Sensoren für Airbag, Lagesensoren bei Smartphones, Bildsensoren bei Digitalkameras.

Neben einer Präsentation der EV Group stellt Herr Mayr den Schülern und Schülerinnen der 4. Jhg. den Beruf Technischer Redakteur vor, ein eher unbekannter Beruf, mit hervorragenden Berufsaussichten. Eine technische Vorbildung ist nicht Voraussetzung.

Was machen nun technische Redakteure?

Sie entwickeln Konzepte für die Dokumentationen, verfassen Texte, erstellen Grafiken sowie Sicherheitshinweise und koordinieren Übersetzungen in andere Sprachen. Die Recherche wichtiger Produktinformationen sowie die Gewährleistungen von rechtlichen und normativen Anforderungen gehören ebenfalls zu ihren Aufgabenbereichen.

Ein Beruf mit vielen Rollen … Projektmanager, Verkäufer, Lektor, Berater, Sprachexperte, Software-Keyuser, Einkäufer und Techniker - ein interessanter und vor allem abwechslungsreicher Beruf.

TERMINE

SUPPLIERPLAN

 

 

 

Elternsprechtag

13. Dezember 2019

15.00 - 18.00 Uhr

INFORMATIONSABEND

14. Jänner 2019 - 18:30 Uhr

AKTUELLES

TERMINE

Semesterprüfungen
Anmeldeformular

10. bis 12. Februar 2020

SPRECHSTUNDENLISTE​