Die Marke Hargassner

 

 

Voll eingeschlagen hat die akutelle Ausgabe des Bildungskataloges von hot spot! innviertel.  Die tollen Angebote aus den verschiedensten Bereichen werden an der HAK Schärding bereits kräftig genutzt. 

So besuchten unter anderem die Klassen 1AK, 4BK und 4CK gemeinsam mit ihren Betriebswirtschaftslehrern Tanja Baumgartner und Gerhard Klement am 29. November das Unternehmen Hargassner in Weng.

Der Hersteller von jährlich 10.000 Hackgut-, Pelletsheizungen und Stückgutkesseln wurde 1984 gegründet und beschäftigt am Standort ca. 320 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter (weltweit ca. 490). Der Exportanteil des innovativen Unternehmens beträgt ca. 70 %.

 

Im modernen Firmengebäude, das mit außergewöhnlicher Architektur beeindruckt und ganz unter dem Motto „Nachhaltigkeit“ errichtet wurde, konnten die Schülerinnen und Schülern zunächst in (Film)Vorträgen das Unternehmen kennenlernen sowie einen Einblick in die Marketingaktivitäten (klassische Werbung, Sponsoring von Hargassner usw.) erhalten.

Im Anschluss folgte eine ca. eineinhalbstündige Führung durch das Werk bzw. die Produktion, in der unter anderem modernste Laser und Roboter zum Einsatz kommen.

Den Abschluss dieser tollen Veranstaltung bildete ein Mittagessen, zum dem alle Beteiligten eingeladen wurden.

TERMINE

SUPPLIERPLAN

 


 

BIS AUF WEITERES FINDEN

KEINE ELTERNABENDE

STATT

Anmeldeformular
für Semesterprüfungen

8. bis 11.11.2020

CORONA

AKTUELLES

 

Aktuelle Informationen

betreffend CORONA-Virus auf

Schulstart im Herbst

Brief von BM Faßmann und BM Aschbacher