Auf zur HOIZ-Tour

Kooperationsprojekt mit ARGE s´HOIZ und WKO Schärding

 

Am 9. Oktober ging es bei wunderschönem Wetter für die 2AK und den Schüler und Schülerinnen des Ausbildungsschwerpunkt Gesundheit und Sportmanagement auf zur 2. HOIZ-Tour.

Zuerst ging es nach Stadl. Bei einem Spaziergang durch den Wald erhielten die Schüler und Schülerinnen interessante Informationen von Herrn Klaus Paminger und Herrn Alois Bruneder (Waldpädagoge) rund um das Thema Wald. Höhepunkt war die abschließende Baumschlägerung. Wer wollte, konnte sich noch mit einer Zugsäge ein Scheibe vom Baum als Erinnerung absägen.

Nächster Stopp war das Sägewerk Anton Gruber in Taufkirchen. Hier wurde gezeigt, wie ein Baum für verschiedenste Anwendungen weiterverarbeitet wird. Spannend für die Schüler und Schülerinnen war das Brennexperiment. Herr Gruber erhitzte mit einem Bunsenbrenner eine massive Holzwand und es zeigte sich, dass das Holz weder zum Brennen anfing, noch die Wärme nach außen abgab.

Der Holzbaumeister Weißhaidinger in Taufkirchen zeigte im Anschluss den Schüler und Schülerinnen Besonderheiten und Beispiele aus der Holzbauplanung. Nach einem gemeinsamen Mittagessen präsentierte Herr Herrmann Kühberger von der Firma M4 Holzbaumeister in Andorf die Umsetzung von unterschiedlichsten Holzbauten. Zurück nach Taufkirchen ging es zur Tischlerei Gruppe. Nach einer interessanten Führung durch die Werkstatt erhielten die Schüler und Schülerinnen, Einblick in verschiedene kreative Möglichkeiten Holz im Wohnraum zu integrieren.

Vielen Dank an die ARGE s´HOIZ und die WKO Schärding für die Organisation und für die Übernahme aller Kosten für diesen informativen Tag.

TERMINE

SUPPLIERPLAN

 


 

BIS AUF WEITERES FINDEN

KEINE ELTERNABENDE

STATT

Anmeldeformular
für Semesterprüfungen

8. bis 11.11.2020

CORONA

AKTUELLES

 

Aktuelle Informationen

betreffend CORONA-Virus auf

Schulstart im Herbst

Brief von BM Faßmann und BM Aschbacher