OÖ Landespreis für Integration –
Wir sind dabei ….

Projekt "Gelebte Integration"

 

 

Heuer wurde zum zweiten Mal der OÖ Landespreis für Integration 2019 auf Initiative von Landesrat Rudi Anschober in den Kategorien Engagement in der Zivilgesellschaft, in Gemeinden, in Unternehmen sowie von Migranten und Migrantinnen verliehen. Die Verleihung fand am 20. November 2019 in den Linzer Redoutensälen in Anwesenheit von LR Rudi Anschober und LR Max Hiegelsberger statt.  

Mit der Verleihung dieses Landespreis sollen Leistungen gewürdigt und vor allem für alle sichtbar gemacht werden. Die knapp 80 eingereichten Projekte verdeutlichen, welche positive Auswirkungen gelungene Integration auf Oberösterreich haben.

Integration ist für uns als Schule kein Fremdwort. Im Zuge der Flüchtlingsbewegung 2015 entschieden wir – Lehrer und Schüler - uns aktiv dieser Problematik anzunehmen und eröffneten zwei Übergangsklassen, um den Jugendlichen eine Chance in Österreich zu geben – Bildung ist ein wichtiger Bestandteile und eine wesentliche Voraussetzung von Integration. Zahlreiche Projekte zur Integration wurden an der Schule gestartet.

10 Schüler_innen von damals konnten im Sommer 2019 die Handelsschule positiv abschließen. Sprechen gut Deutsch, haben Englisch auf B1-Niveau abgeschlossen und eine umfassende kaufmännische Ausbildung erhalten. Natürlich durfte auch eine Allgemeinbildung in den Bereichen Geographie, Geschichte, Naturwissenschaften und Politik nicht fehlen. Sie sind bestens auf den Einstieg in die Berufswelt vorbereitet.

Diese Vorzeigeprojekt wurde nun in der Kategorie Zivilgesellschaft unter den knapp 80 Einreichungen mit dem Anerkennungspreis ausgezeichnet.

TERMINE

SUPPLIERPLAN

 

 

 

Elternsprechtag

13. Dezember 2019

15.00 - 18.00 Uhr

INFORMATIONSABEND

14. Jänner 2019 - 18:30 Uhr

AKTUELLES

TERMINE

Semesterprüfungen
Anmeldeformular

10. bis 12. Februar 2020

SPRECHSTUNDENLISTE​