2 Tage Wien

FH Wieselburg, Musical Bodyguard und vieles mehr - Teil-1

 

Am 13. November ging es für die 3. Jahrgänge für zwei Tage nach Wien. Begleitet wurden die Schüler und Schülerinnen von Prof. Baumgartner, Prof. Klement und Dir. Wiesinger.

Erster Halt war die Fachhochschule in Wieselburg. Nach einem kurzen Überblick über die Fachhochschule im Allgemeinen und dem Angebot vor Ort konnten die Schüler und Schülerinnen aus vier Workshops auswählen.

Im Workshop „Schokolade mit allen Sinnen“ lernten die Schüler und Schülerinnen im Sensoriklabor den langen Weg von der Kakaobohne bis zur Schokolade kennen und wie Schokolade richtig verkostet wird.

Im Workshop „Produktentwicklung – Lebensmittel, die Mittel zum Leben!“ nahmen die Schüler aktiv an der Entwicklung von neuen Produkten im Food Lab teil. Labormantel an, Schutzhaube auf und los ging es - Ergebnis „grüne Nudeln“.

Eye Tracking – Wo wir bei Werbungen WIRKLICH hinsehen“ lernten die Schüler verschiedene Eye-Tracking Systeme kennen. Mit einer Virtual Reality Brille tauchten die Schüler und Schülerinnen in eine virtuelle Welt ein – schwammen mit Walen, wandelten in atemberaubender Höhe. Und nur noch soviel Frau Prof. Baumgartner und die Spinnen …

Im Workshop „Tell a story – wie Konsumentenforschung hilft, die richtigen Stories für die Produktvermarktung zu entwickeln“ konzipierten die Schüler für das zuvor ausgiebig getestete Produkt – Chips – ein Verpackungsdesign.

Workshops, die wirklich ALLEN inkl. den Lehrkräften großen Spaß machten!

TERMINE

SUPPLIERPLAN

 

 

 

Elternsprechtag

13. Dezember 2019

15.00 - 18.00 Uhr

INFORMATIONSABEND

14. Jänner 2019 - 18:30 Uhr

AKTUELLES

TERMINE

Semesterprüfungen
Anmeldeformular

10. bis 12. Februar 2020

SPRECHSTUNDENLISTE​