OPER ANNE FRANK

Kultur pur ...

"Am 17.10 besuchten die beiden zweiten Klassen der Hak Schärding die Anne Frank-Oper in der LMS Wels.

Die Hauptrolle in dem von Grigori Frid komponierten Stück spielte ein Mädchen, welche Anne Frank verkörperte. Mit ihr auf der Bühne stand eine weitere junge Frau, welche Kitti, das Tagebuch von Anne, in welchem sie eine imaginäre Freundin sah, verkörperte und begleitet wurde das Stück von einer hervorragenden Pianistin.

Das Stück regte einen zum Nachdenken an, es gab faszinierende wie auch erschreckende Szenen. Dank der ausgezeichneten Leistung der Darsteller konnte man sich gut in die damalige Situation hineinversetzen.

Die Trauer, die Angst, die Verletzlichkeit und auch die Hoffnung, welche das junge Mädchen hatte, waren deutlich zu spüren. Die Bedeutung mancher Szenen wurden erst klar, wenn man sich im Nachhinein genauer damit beschäftigte, oder sich mit den Mitschülern darüber unterhielt. Es war eines jener Stücke, welchen Hintergrund man erst zu begreifen verstehen musste, wenn man dies aber tat, ließ es einen nicht mehr los.

Meiner Meinung nach war es ein hervorragendes Stück, welches ich noch einmal sehen würde."

(Bericht von Celine Schmierer, 2BK)

TERMINE

SUPPLIERPLAN

 

 

 

Elternsprechtag

13. Dezember 2019

15.00 - 18.00 Uhr

INFORMATIONSABEND

14. Jänner 2019 - 18:30 Uhr

AKTUELLES

TERMINE

Semesterprüfungen
Anmeldeformular

10. bis 12. Februar 2020

SPRECHSTUNDENLISTE​