Karriere KICK OFF @ HAK Schärding

Die Schärdinger Wirtschaft trifft die Handelsakademie

Ausgehend von mehreren Schärdinger Unternehmen wurde dieses tolle Projekt gemeinsam mit der HAK Schärding gestartet.

 

Die Auftaktveranstaltung fand am 8. Oktober statt. Die Partnerunternehmen aus verschiedensten Branchen stellten sich kurz den Schüler und Schülerinnen der 4. Jhg vor und beantworteten zahlreiche Fragen der interessierten Schüler im Plenum. Anschließend war noch ausreichend Zeit für individuelle Gespräche an den Infoständen der Unternehmen.

 

Was war der Grund für dieses Projekt und um was geht es?

Grund hierfür ist der wachsende Bedarf von Angestellten in kaufmännischen Bereich in verschiedensten Unternehmen des Bezirks Schärding. Oft finden Unternehmen und Absolventen der HAK Schärding aber nicht zusammen, Gründe dafür sind Unkenntnis über die Vielseitigkeit der Tätigkeitsbereiche in den regionalen Unternehmen, fehlende Kontakte zu Absolvent_innen, mangelhafte Bewerbungen und falsche Vorstellungen zu Tätigkeitsbereichen in den „klassischen“ Berufsfeldern von HAK-Absolvent_innen. Dies soll mit dem vorliegenden Projekt behoben werden.

 

Die Zielsetzung des vorliegenden Projekts ist es, Unternehmen im Bezirk Schärding mit zukünftigen Absolvent_innen der HAK Schärding zu vernetzen. Dazu soll es in einem ersten Schritt zu einem Kennenlernen zwischen Unternehmen und Schüler_innen kommen. In einem zweiten Schritt erfahren die Schüler_innen durch Unternehmensführungen und Workshops vor Ort mehr über die Unternehmen im Bezirk. Anschließend bewerben sich die Schüler_innen für eine Praktikumsstelle in ihrem Lieblingsunternehmen. In einer Abschlussveranstaltung werden Unternehmen und die Praktikanten in spe zusammengeführt.

Vielen Dank an unsere Kooperationspartner: Uniconsult, Raiffeisen Schärding Sparkasse Oberösterreich Autohaus Strasser Schärding EV Group und Bezirkshauptmannschaft Schärding (Sozialhilfeverband Schärding - SHV Schärding)!

DSC_3542

DSC_3542

TERMINE

SUPPLIERPLAN

 

 


 

STUNDENPLAN

gültig ab 21. September 2020

ist ONLINE

WEBUNTIS

CORONA

AKTUELLES

 

Aktuelle Informationen

betreffend CORONA-Virus auf

Schulstart im Herbst

Brief von BM Faßmann und BM Aschbacher