SÜDSTEIERMARK - 4. Jhg.

 

Am Sonntag, den 16.Dezember machten sich die 4. Klassen gegen Mittag auf in die Steiermark. Ihre erste Station war am Abend ein Vortrag an der TU Graz von Dr. Rolf Breinbauer, der als Leiter des Instituts für Organische Chemie Einblicke in seine Arbeit über die industrielle Biochemie gab.

 

Ein dichtgedrängtes Programm erwartete die SchülerInnen am nächsten Tag. Den Beginn machte die Ölmühle Berghofer, die sich auf die Herstellung und Verarbeitung von typisch steirischem Kürbiskernöl spezialisiert hat. Das schwarze Gold aus der Steiermark ist längst zu einem weltweiten Exportschlager geworden und so war es nicht verwunderlich, dass sich die SchülerInnen für die Produktion sehr interessiert gezeigt hatten. Weiter ging es zu einem Bauernhof, der sich auf Schinkenproduktion spezialisiert hat. Mittlerweile ist die Marke „Vulcano“ weit über die Landesgrenzen bekannt.

Einer der interessantesten Einblicke gewährte die Schokoladenfabrik Zotter mit einer unglaublichen Vielfalt an unterschiedlichen Schokoladensorten. Natürlich konnte alles gustiert und verkostet werden.

An den Abenden erkundeten die SchülerInnen die Grazer Innenstadt mit den wunderschönen Weihnachtsmärkten, um am nächsten Tag nach dem Besuch der Destillerie „Bauer“ wieder die Heimreise anzutreten. In diesen drei Tagen konnten die SchülerInnen intensive Einblicke in einige der bekanntesten steirischen Lebensmittelproduzenten gewinnen.

TERMINE

SUPPLIERPLAN

 

 

 

Elternsprechtag

13. Dezember 2019

15.00 - 18.00 Uhr

INFORMATIONSABEND

14. Jänner 2019 - 18:30 Uhr

AKTUELLES

TERMINE

Semesterprüfungen
Anmeldeformular

10. bis 12. Februar 2020

SPRECHSTUNDENLISTE​