Schule 4.0

Home-Schooling, Home-Office, E-Learning ….

Vieles war vor kurzer Zeit nicht einmal vorstellbar …

In einem rasanten Tempo haben sich Schüler/innen und Lehrer/innen auf die neue „Unterrichts“-Situation eingestellt. Zum Glück verfügen die meisten über eine gute Internetverbindung und natürlich über einen PC. Leihgeräte wurden von der Schule zur Verfügung gestellt.

 

In den letzten zwei Schultagen erhielten die Schüler/innen noch zahlreiche Einschulungen und Hinweise in Bezug auf MS Teams und E-Mail von ihren Lehrkräften und wie man sieht funktioniert es super …

 

Der Unterricht wird aufrecht erhalten, die Lehrer/innen treten mit den Schüler/innen auf unterschiedliche Art und Weise in Kontakt –

  • manche erstellen Arbeitsblätter und -aufträge, die sie mittels Email oder WhatsApp verteilen,

  • manche erstellen Videos, in welchen sie Beispiele erklären,

  • manche halten Videokonferenzen mittels MS Teams mit den Schüler/innen ab,

  • auch Onlinechats stehen an der Tagesordnung –

der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Durch die täglich gestellten Aufgaben und deren Abgabefristen lernen die Schüler selbstständig zu arbeiten und Eigenverantwortung zu übernehmen. Auch Bewegung und Sport soll nicht zu kurz kommen ;)

 

Es ist gerade jetzt wichtig, für alle einen Tagesrhythmus aufrecht zu erhalten – der Unterricht läuft wie gewohnt weiter und die Feedbacks zeigen, dass uns allen nicht fad wird. Wir sind alle gefordert – auch für die Lehrer/innen ist diese Art der Unterrichtsgestaltung eine sehr große Herausforderung, die toll gemeistert wird.

 

Und dass viele Spaß daran haben, zeigen die vielen unterschiedlichen Fotos …

 

Statements von Schüler/innen

Weichselberger Alexandra (4CK)

Bezüglich des Feedbacks zum Unterricht: grundsätzlich funktioniert der Unterricht über Teams sehr gut. Hinsichtlich dessen möchte ich ganz besonders den Mathematikunterricht loben. Das System mit den Erklärungsvideos zu den einzelnen Nummern funktioniert sehr gut und ist überaus hilfreich für das Verständnis. … 

 

Hartinger Hanna (4BK)

A lot of work to do – but it is something different and I think it is good for us to be more different.

 

Schüler (5AK)

Ein großer Vorteil die freie Zeiteinteilung, die Selbstorganisation und die geringe Ablenkung. Jedoch braucht man viel Selbstdisziplin und der persönliche Kontakt zu den Mitschülern fehlt.

 

Für mich als Direktorin ist es eine große Freude und ich bin stolz darauf zu erleben, mit welchem Engagement und mit welcher Flexibilität meine Schüler/innen und meine Lehrer/innen diese schwierige Situation meistern. Danke an euch ALLE!

Vielen Dank auch an alle Eltern, die uns als Schule so großartig unterstützen.

TERMINE

SUPPLIERPLAN

 

 

 

SCHULSCHLIESSUNG

bis ENDE APRIL 2020

WIR SIND FÜR SIE DA ...

 

07712-3045

office@hak-schaerding.at

i.wiesinger@hak-schaerding.at

 

ABGESAGT!

PRÄSENTATION DER

DIPLOMARBEITEN

CORONA

AKTUELLES

 

Aktuelle Informationen

betreffend CORONA-Virus auf

www.lsr-ooe.gv.at

Schulinfo - Thema CORONA

Hinweise für Elterns (BMBWF - 31.03.20)