TAG DER WIRTSCHAFT -

Vernetzung von Schule und Wirtschaft

An den Handelsakademien Oberösterreichs fand am 18. November 2016 der Tag der Wirtschaft statt. Ziel dieser Veranstaltung war die Vernetzung von Schule und Wirtschaft im Rahmen der sehr praxisorientierten Ausbildung an einer Handelsakademie zu unterstreichen.

 

Die HAK Summerschool, organisiert von der Handelsakademie Schärding und dem Technologie- und Gründerzentrum Braunau – Schärding, ist seit 2012 fixer Bestandteil der Ausbildung an dieser Schule. Insgesamt 5 Praktikumsplätze wurden von den Firmen Austria Radreisen, Krankenhaus Schärding, Sparkasse Oberösterreich und Raiffeisenbank Region Schärding GmbH - Filiale Schärding in diesem Sommer angeboten.

 

Im Rahmen dieser Veranstaltung ließ Herr DI Ibinger vom Techno-Z die diesjährige HAK Summerschool Revue passieren. Anschließend überreichte Herr Bgm. Ing. Franz Angerer die Zertifikate an die diesjährigen Teilnehmer.

 

Die HAK Summerschool ist eine Win-Win-Situation für alle Beteiligten. Die Schülerinnen waren von den Workshops und dem Praktikum, bei welchen sie einen umfassenden Einblick ins Berufsleben erhielte, begeistert. Für die teilnehmenden Betriebe ein Chance entsprechend qualifizierte und motivierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu bekommen und so auch Schülerinnen und Schüler der Handelsakademie für den direkten Berufseinstieg zu gewinnen.

 

Für 2017 wird das Konzept der HAK Summerschool überarbeitet und wird voraussichtlich 2018 wieder durchgeführt.

 

 

TERMINE

SUPPLIERPLAN

 

 

 

Business-Master-Bezirksfinale

29. November 2019

Elternsprechtag

13. Dezember 2019

15.00 - 18.00 Uhr

INFORMATIONSABEND

14. Jänner 2019 - 18:30 Uhr

AKTUELLES

TERMINE

 

 

 

 

Semesterprüfungen
Anmeldeformular

10. bis 12. Februar 2020

SPRECHSTUNDENLISTE​