Exkursion nach Wien -

Schlumberger, Microsoft & Co

Am 14. Dezember fuhren die dritten Klassen nach Wien. Für den Zwei-Tagesausflug waren viele spannende Aktivitäten geplant. Nach der Ankunft ging es gleich zur Kellerei „Schlumberger“, nach einer interessanten Führung gab es auch noch ein paar Kostproben. Nach dem Mittagessen fuhr eine Gruppe zu einer Führung bei den Vereinten Nationen (UNO), während die zweite Gruppe den Stephansdom näher kennen lernte. Am Abend hatten die Schüler und Schülerinnen noch die Möglichkeit für einige Stunden, die Stadt auf eigene Faust zu erkunden.

 

Am nächsten Tag ging es zu Microsoft. Ähnlich wie bei Google wird den Mitarbeiter angeboten, ihre Arbeitszeit frei zu gestalten. Ein Highlight für alle war die Rutsche, die durch das Gebäude führt. Nach der interessanten Führung durften die Schüler und Schülerinnen den Nachmittag noch selbst gestalten. Nach diesen gelungenen zwei Tage machten sich alle wieder auf den Weg nach Hause.

 

 

TERMINE

SUPPLIERPLAN

 

 


 

STUNDENPLAN

gültig ab 21. September 2020

ist ONLINE

WEBUNTIS

CORONA

AKTUELLES

 

Aktuelle Informationen

betreffend CORONA-Virus auf

Schulstart im Herbst

Brief von BM Faßmann und BM Aschbacher