20. November 2014

BETRIEBSBESICHTIGUNG - FACC

Am 20.11.2014 besichtigten die beiden Klassen des vierten Jahrgangs gemeinsam mit ihren Professoren Klement und Lechner das Werk V von FACC in St. Martin im Innkreis. Vor Ort konnten sich die Schüler ein Bild von der Produktion von Gepäckstückablagen für Großraumflugzeuge sowie der Sonderanfertigung von exklusivem Interieur für Geschäftsreiseflugzeuge machen.

 

Das börsennotierte Unternehmen FACC (Fischer Advanced Composite Components) stellt ultraleichte High Tech-Komponenten für die Luftfahrtindustrie her. Das Sortiment umfasst Gepäckstückablagen, Innen- sowie Triebwerks-verkleidungen ebenso wie Winglets (Seitenflügel an den Tragflächen zwecks Treibstoffeinsparung) für Großraumflugzeuge. Von den weltweit 3.200 Mitarbeitern werden an den Standorten im Innviertel rund 2.700 beschäftigt.

 

 

TERMINE

SUPPLIERPLAN

 

 


 

STUNDENPLAN

gültig ab 21. September 2020

ist ONLINE

WEBUNTIS

CORONA

AKTUELLES

 

Aktuelle Informationen

betreffend CORONA-Virus auf

Schulstart im Herbst

Brief von BM Faßmann und BM Aschbacher