16. Mai 2014

SOLIDARITÄTSPREIS 2014

Unter 135 Einreichungen wurde die Schulband der Handelsakademie und –schule Schärding mit dem Solidaritätspreis 2014 ausgezeichnet.

 

Die Verleihung des Preises an insgesamt 9 Preisträgern in den Kategorien Einzelpersonen, Gruppen und Jugend fand im Linzer Landhaus statt. Landeshauptmann Dr. Josef Pühringer, Bischof Dr. Ludwig Schwarz und Landesrätin Gertraud Jahn überreichten die Auszeichnung.

 

Die fünf Schülerinnen und Schüler gingen vierzehntäglich außerhalb der Schulzeit mit begleitenden Lehrern in die Justizanstalt Suben, um dort mit Insassen zu musizieren.

 

Bischofsvikar Willi Vieböck würdigte in seiner Laudatio das Engagement der Jugendlichen und ihren wichtigen Beitrag zur Resozialisierung.

 

 

 

 

 

 

schaerding_soli10.jpg
schaerding_soli1.jpg
schaerding_soli9.jpg
schaerding_soli2.jpg
schaerding_soli6.jpg

TERMINE

 

Ab Montag, 15. November,

gilt in Oberösterreich für alle Schulen

bis auf Widerruf

Risikostufe III.

AKTUELLES

CORONA

 

Aktuelle Informationen

betreffend CORONA-Virus auf

Bildungsdirektion OÖ

SUPPLIERPLAN